Dienstag, 22. Oktober 2013

Business – Feng Shui konkret

Anthropologische Orte bringen organisch-soziales hervor. Sie unterscheiden sich damit von den uns allenthalben umgebenden „Nicht-Orten“. Die Schaffung von Räumen unter Feng Shui Aspekten bezieht sich immer auf einen Ort.
In der Betrachtung eines kommerziell genutzten Ortes, gleich ob Ladengeschäft, Büro oder ähnlichem ist dem Aspekt des organisch-sozialen also besonderes Gewicht einzuräumen. Das isolierte Diktat der Produktivität oder des Verkaufserfolges in der Raumgestaltung führt zwangsläufig in die Irre. Der rein ökonomische Erfolg kann wohl - zumindest vorübergehend - eintreten, wird jedoch gemäß dem ganzheitlichen Ansatz nicht als solcher betrachtet.
Jeder kommerziell genutzte Raum ist immer auch Lebensraum der dort Tätigen. Erst wenn diesem Aspekt bereits in der Ausgangsbetrachtung entsprechende Bedeutung beigemessen wird, kann die weitere Analyse auf einen fruchtbaren Weg führen.


Foto: D.Rapp für www.feng-shui-mediterraneo.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.