Mittwoch, 27. März 2013


Feng Shui konkret – Leere

Raum in seiner reinsten Form ist das, was leer ist – Gegenpol zu dem, was voll ist, Fülle.

Physiologisch ist Raum nicht erklärbar, auf der Netzhaut des Auges wird alles flach abgebildet. Dennoch, physischer Raum ist das, was der Sehende mit dem Blick durchstreifen kann, bis dieser Blick von sichtbarem Widerstand gehalten wird.


Foto: Installation "frozen space" (Detlef Rapp)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.